ELENA

Beim Hören macht sich sofort das Gefühl von Wohlbehagen breit. Die Musik von Elena ist entspannt, total unaufgeregt und ohne Schnörkel. Das verleiht den Texten eine Leichtigkeit und drängt die Aussage der Songs und die Stimme der 28-Jährigen in den Vordergrund. Total cool singt sie von den alltäglichen Dingen wie dem Handy-Konsum genauso wie von autobiografischen Themen. Der Sound der Wahlhamburgerin klingt nach lauen Berliner Sommernächten, macht Lust auf Sommer und Barfuss laufen.

Und dann sind da Songs , die eher schwermütig sind und auch den Jazz-Hintergrund deutlicher machen. So wie der Titel „Kratzer auf der Platte“, der trotz seiner Schwermütigkeit dem Hörer nicht das Gefühl gibt, vom seelischen Ballast des Interpreten erdrückt zu werden. Elena hat Seele, ist anders als die meisten Pop-Künstler, die auf dem Markt sind und macht Spaß.

https://www.youtube.com/watch?v=cyZj4X1QVlM

Verein

47°Nord e.V.  ist ein junger Verein, der 2015 unter Freunden gegründet wurde.  Der Leitgedanke  ist es,  auch unbekannten Künstlern und Musikern die Möglichkeit zu geben  ihre Künste einem Publikum  zeigen zu können. Der Miteinbezug der Jugend aus der Umgebung ist  für uns ein besonders Anliegen. Geprägt von der Hip Hop Kultur seit den Jugendjahren, entstand die Idee die Elemente an einer Jam zu vereinen und die Vielfältigkeit dieser Kultur der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.

Das jährlich organisierte Open Air 47°Nord ist ein Generationen- und Länderübergreifendes Festival mit familiärem Charakter, das  mit dem idyllischen und schön gelegenen Altenburger Waldfestplatz die ideale Location gefunden hat.

Wir brauchen Eure Unterstützung!!

Als Passivmitglied erhaltet ihr jeweils gratis Eintritt bei unseren Veranstaltungen gegen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von mindestens 25 Euro

47gradnord@gmx.de

Presse

http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/jestetten/Das-Open-Air-Festival-des-Vereins-47Nord-verspricht-entspanntes-Feiern;art372603,9395806

http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/jestetten/Jestetter-Vereine-freuen-sich-ueber-Spende-der-Sparkasse-Hochrhein;art372603,9331117

http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/jestetten/Das-Open-Air-in-Altenburg-bietet-eine-Buehne-fuer-regionale-Bands;art372603,8782917

http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/jestetten/Viel-Spass-beim-Open-Air-47-Grad-Nord;art372603,8789213

http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/jestetten/Neuer-Verein-47-Nord-plant-Festival;art372603,7930616

Fördermitgliederformular

Beitrittserklärung Fördermitgliedschaft

Ziel des Vereins: Durch Veranstaltungen, die Nachwuchsförderung und Präsentationsmöglichkeiten
für Musiker und Performer, für die Regionen zu beiden Seiten des Rheins anzuregen.
Als Mitglied unterstützt Du den Verein mit einem Jahresbeitrag von mindestens 25.- Euro oder mehr!
Du kommst dafür in Genuss eines Gratiseintritts am Festival» 47° Nord Openair « in Altenburg DE.
Eine generationenübergreifende, familiäre Veranstaltung für Musik- und Kunstinteressierte.

Download Formular: SEPAmitgliedschaft

Satzung

§ 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr

1. Der Verein trägt den Namen » 47° Nord «. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung lautet sein Name » 47° Nord e.V. «

2. Er hat seinen Sitz in Jestetten 79798, Lindenstrasse 3 in Altenburg, Deutschland

3. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2 Zweck und Aufgaben des Vereins

1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

2. Der Zweck des Vereins ist die Förderung kultureller und kunstfördernder Zwecke.

Dieser Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Planung, Organisation und Durchführung kultureller Projekte, wie z. B. das Festival » 47° Nord Open Air «.

Jungen Künstler wird eine Plattform geboten, indem ihnen ermöglicht wird, ihre künstlerische Reife vor einem Publikum darzubieten.

In diesem Veranstaltungsrahmen wird deutschen, schweizerischen und internationalen Musiker und Künstlern eine Plattform zur Präsentation eigener Songs, Darbietungen und Künste als eine generationenübergreifende, familiäre Veranstaltung für Musik- und Kunstinteressierte geboten.

3. Ziele des Vereins sind es, durch Veranstaltungen, Konzerte und Begegnungen, den Kultur- und Musiktourismus für die Regionen zu beiden Seiten des Rheins anzuregen. Die Nachwuchsförderung und Präsentationsmöglichkeiten für Musiker und Performer anzuregen.

4. Darüber hinaus ist der Verein ein Förderverein im Sinne § 58 Nr. AO, der seine Mittel anderen steuerbegünstigten Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts zwecks Verwendung für kulturelle Zwecke, insbesondere im Bereich Musik und Kunst zuwenden kann.

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die jährliche Organisation und Planung des Festival » 47° Nord Open Air «.

5. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Beschaffung von Mittel durch Beiträge, Spenden, sowie Veranstaltungen, die der ideellen Werbung für den geförderten Zweck dienen.

6. Der Verein verfolgt die Förderung des kulturellen Zwecks ausschließlich, unmittelbar und selbstlos.

7. Die Vereinsführung wird die Satzungsbestimmungen, insbesondere die Förderung kultureller Zwecke vollziehen.

§ 3 Selbstlosigkeit

1. Der Verein ist selbstlos tätig.

2. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

3. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

4. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Die Tätigkeit der Vereinsmitglieder ist ehrenamtlich.

5. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergünstigungen begünstigt werden.

6. Jährliche Überschüsse werden für die nächste folgende jährliche Veranstaltung verwendet.

7. Die Mitglieder des Vereins arbeiten für die Verwirklichung des Satzungszweckes unentgeltlich.

8. Einnahmen, die der Verein mittels Durchführung von jährlichen Veranstaltungen erwirtschaftet und die die Kosten der Veranstaltung überschreiten, sind für eine Folgeveranstaltung zu verwenden.

9. Eventuelle Aufwandsentschädigung (Übernahme von Reise-, Übernachtungskosten etc.) für Künstler und Musiker stehen dem Vereinszweck und der Selbstlosigkeit nicht entgegen.

§ 4 Mitgliedschaft, Rechte und Pflichten

1. Dem Verein können alle volljährigen natürlichen und juristischen Personen angehören, die seine Satzung anerkennen und unterstützen.

2. Der Verein hat folgende Mitglieder:

·         Vollmitglied ist jede natürliche Person, die für den Verein aktiv an der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mitmacht.

·         Fördermitglied ist jede natürliche oder juristische Person die den Verein und seine Veranstaltungen in finanzieller und ideeller Hinsicht unterstützt.

3. Jedes Vollmitglied, ist stimmberechtigt und hat an der Mitgliederversammlung eine Stimme. Die Fördermitglieder sind vom Stimmrecht ausgeschlossen, jedoch können diese an der Mitglieder-versammlung teilnehmen. Sowie nach Maßgabe des § 37 BGB und des § 8 dieser Satzung eine Mitgliederversammlung einberufen sowie Anträge stellen.

4. Der Aufnahmeantrag ist schriftlich mit Angabe der gewünschten Mitgliedsart an den Vorstand zu richten. Gegen den ablehnenden Beschluss steht dem Antragssteller das Recht der Beschwerde an die nächste ordentliche Mitgliederversammlung zu. Die Entscheidung der Mitgliederversammlung ist endgültig.

5. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluss oder Tod bzw. bei juristischen Personen auch durch deren Auflösung. Für Vollmitglieder die länger als ein Jahr sich nicht aktiv am Verein beteiligen endet die Mitgliedschaft. Für Fördermitglieder endet die Mitgliedschaft bei ausstehenden Mitglieder-beiträgen.

6. Für Mitglieder ist die Beendigung ihrer Mitgliedschaft durch einen schriftlichen Antrag jederzeit möglich. Er ist bei einem Mitglied des Vorstandes einzureichen.

7. Ein Mitglied kann ausgeschlossen werden, wenn es gegen die Aufgaben, Ziele oder Interessen des Vereins verstoßen hat. Über den Ausschluss entscheidet die Mitgliederversammlung mit Zweidrittelmehrheit. Dieser Ausschluss kann mit sofortiger Wirkung erfolgen. Gegen den Beschluss steht dem Mitglied das Recht der Beschwerde an die nächste ordentliche Mitgliederversammlung zu. Die Entscheidung der Mitgliederversammlung ist endgültig.

§ 5 Mitgliedsbeiträge

1. Von den Fördermitgliedern werden jährliche Mitgliederbeiträge erhoben. Vollmitglieder sind aufgrund ihrer aktiven Vereinstätigkeit von Mitgliederbeiträge befreit.

2. Die Beitragshöhe und -fälligkeit wird von der Mitgliederversammlung jährlich aufgrund von Vorschlägen des Vorstandes festgesetzt.

§ 6 Organe des Vereins

1. Die Mitgliederversammlung

2. Der Vorstand

§ 7 Der Vorstand

1. Der Vorstand besteht aus: Dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassierer. Je zwei dieser Vorstandsmitglieder vertreten den Verein nach außen im Sinne des §26 BGB.

2. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Wiederwahl der Mitglieder ist möglich. Die jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder bleiben nach Ablauf ihrer Amtszeit solange im Amt, bis ihre Nachfolger gewählt sind. Die Amtszeit beginnt grundsätzlich mit Annahme der Wahl.

3. Der Vorstand erledigt die laufenden Geschäfte des Vereins und führt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung aus. Er ist der Mitgliederversammlung zur Berichterstattung und Rechnungslegung verpflichtet.

4. Er tritt auf mündliche, fernmündliche oder schriftliche Einladung eines Vorstandsmitgliedes zusammen. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit der in der Vorstandssitzung anwesenden Vorstandsmitglieder. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Vorsitzenden den Ausschlag. Beschlüsse müssen protokolliert und die Protokolle von einem Vorstandsmitglied unterzeichnet werden.

5. Stehen der Eintragung im Vereinsregister oder der Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das zuständige Finanzamt bestimmte Satzungsinhalte entgegen, ist der Vorstand berechtigt, entsprechende Änderungen eigenständig durchzuführen.

§ 8 Mitgliederversammlung

1. Die jährliche Einberufung der Mitgliederversammlung erfolgt schriftlich durch den Vorstand unter Einhaltung einer Frist von mindestens zwei Wochen und der Bekanntgabe der Tagesordnung. Fristbeginn ist der Absendertag.

2. Der Vorstand beruft eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein, wenn er dies für erforderlich hält oder wenn ein Drittel der Mitglieder dieses schriftlich begründet verlangen.

3. Beschlüsse der Mitgliederversammlung sind mit 2/3-Mehrheit zu fassen. Einberufene Mitglieder-versammlungen sind grundsätzlich ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

4. Die Mitgliederversammlung ist für folgende Angelegenheiten zuständig. Wahl und Abberufung der Vorstandsmitglieder. Entgegennahme der Berichterstattung, Rechnungslegung und Entlastung des Vorstandes. Festsetzung der Beitragsordnung. Beschlussfassung über Änderung und über die Auflösung des Vereins.

5. Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll zu führen, dass von dem Vorsitzenden und dem Protokollführer zu unterzeichnen ist.

§. 9 Satzungsänderung, Vereinsauflösung, Vermögensbindung

1 Für Satzungsänderungen und den Beschluss, den Verein aufzulösen, ist eine 3/4-Mehrheit der in einer vorschriftsmäßig geladenen Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder notwendig. Beschlüsse hierzu können nur nach rechtzeitiger Ankündigung in der Einladung gefasst werden.

2 Bei Auflösung des Vereins oder Wegfall steuerbegünstigter Zwecke ist das Vermögen zu steuerbegünstigten Zwecken zu verwenden. Beschlüsse über die künftige Verwendung des Vermögens, dürfen erst nach Einwilligung des Finanzamtes ausgeführt werden.

 

Bestätigung der Satzung durch die Gründungsmitglieder

Datum: 31. Mai 2015                                                     Ort: Lindenstraße 3, 79798 Jestetten                           

Open Air 2016

Kurz nach einem Unfall, in welchem das Schlüsselbein zu Schlüsselbrei vermanscht wurde und deshalb ein bisschen in der Mobilität eingeschränkt, zeigt sich der Rotetuefel zum ersten Mal mit der Combo „Eschenmosen Transit“ auf einer Bühne. Danke!

https://www.youtube.com/channel/UCckAn2nFQvMIH2cqZjTtEGQ

DANKE MAX UND RICK FÜR EUREN SUPPORT!!

https://www.facebook.com/djrobertsmith/               https://www.facebook.com/maxwell.smart.161

Smith & Smart

 

Open Air 2015

Danke! „erdloch productions“:

http://www.daserdloch.com/

THANKS Merlin Alexander INDIGOD!

https://www.facebook.com/indigodworldwide/